Aktuelles

 

Info

Après-Skiparty

Skiclub feiert die Après-Skiparty erstmals nach dem Winter im April

Die Verlegung der Après-Skiparty vom September in den April ist für die Skiclub Verantwortlichen voll aufgegangen, schließlich war die Stadthalle am Freitag Abend gut gefüllt.

Bereits im Vorfeld hatten sich die fleißigen Skiclub Helfer um Hauptorganisatoren Christian Eller und Sebastian Schweiger jun. sehr viel Arbeit gemacht und neue Ideen umgesetzt. Wie bereits berichtet wurden von Josef Wackerbauer einige Kubikmeter Föhrenholz gesägt und in der Schreinerei von Jürgen Wackerbauer viele Bretter gehobelt. Schreinermeister Stefan Finn unterstützte in seiner Schreinerei den Skiclub mit dem Abrichten von Holzrundlingen, die für die neue Pistenraupenbar benötigt worden waren. Überhaupt war die originale Pistenraupe der Fa. Hobmaier aus Vilsbiburg der "Hingucker" im Aprè-Skitempel Vilsbiburg. Von hier aus agierte Discjockey da Kaos aus Schladming in gewohnter Manier. Während das überwiegend junge Partyvolk von seiner Musik stark begeistert waren, verzogen sich die "Älteren" schnell in die Erdinger Urweisse-Hütte zur Ü30 Party. Im Eingangsbereich war ein neues Kassenhäuschen mit drei Kassen entstanden, so konnten die Wartezeiten beim Ein- und Ausgang drastisch reduziert werden. Der Abbau am nächsten Tag gestaltete sich trotz sehr zahlreicher Beteiligung etwas länger, da das erweiterte Equipment im Skiclub Depot verstaut werden wollte. Aber wie immer hatte unser Konrad Kerscher alles gut im Griff und somit hat wieder alles seinen Platz.

Bei der gleich am Samstag Abend stattgefundenen Nachfeier aller Helfer in der Erdinger Urweisse-Hütte, konnten die Geschehnisse des Party-Abends gleich nachbereitet werden und es kamen so manche Anekdoten zum Vorschein. Bei einem guten Essen, leckeren Getränken, guter Tanzmusik von DJ Heiner und aufschlussreichen Geprächen war man sich schnell wieder einig, es "war einfach wieder sche". Christian Eller bedankte sich bei allen Beteiligten und die zum Gelingen des Festes beigetragen haben und stellte in den Vordergrund, dass es beim Skiclub einfach super ist, wie Alt und Jung zusammenhalten und zusammen anpacken.

 

 

         


 

 


Skirennen

 

  

Info

Bambinicup am 17.01.2015 in Langfurth/Steinberglift

Ausschreibung

Disziplin: Riesenslalom
Ausrichter: TSV Gerzen
Austragungsort: Steinberglift (bei Langfurth)

 

PDFAusschreibung

PDFErgebnisliste Riesenslalom

PDFErgebnisliste Riesenslalom

Info

Schierlinger Pokalrennen am 24.01.2015 in Grün/Maibrunn

Ausschreibung

Disziplin: Riesenslalom
Ausrichter: TV Schierling
Austragungsort: Grün/Maibrunn

PDFAusschreibung

PDFErgebnisliste

Info

Parallelslalom am 31.01.2015 in Radstadt

Ausschreibung

Disziplin: Riesenslalom/Slalom
Ausrichter: Ski-Club Buch am Buchrain e.V.
Austragungsort: Radstadt

PDFAusschreibung

PDFErgebnisliste

 

Info

ISV-Rennen am 01.02.2015 in Radstadt

Ausschreibung

Disziplin: Slalom
Ausrichter: Skiclub Vilsbiburg
Austragungsort: Radstadt

PDFAusschreibung

PDFErgebnisliste Mannschaft

PDFErgebnisliste Klasse

PDFErgebnisliste Damen/Herren 

Info

Haarbachen Slalom-Cup am 07.02.2015 in Radstadt/Altenmarkt

Ausschreibung

Disziplin: Riesenslalom
Ausrichter: TSV Haarbach
Austragungsort: Radstadt/Altenmarkt

PDFAusschreibung

PDFErgebnisliste Klassen

PDFErgebnisliste Gesamt

PDFErgebnisliste 1.Durchgang

PDFErgebnisliste 2.Durchgang

 Info

Stadtmeisterschaft am 08.02.2015 in Radstadt

Ausschreibung

Disziplin: Riesenslalom
Ausrichter: Skiclub Vilsbiburg
Austragungsort: Radstadt

 

 

 

PDFAusschreibung

PDFErgebnisliste LKRS-Rennen Kategorie

PDFErgebnisliste LKRS-Rennen Klasse

PDFErgebnisliste Stadtmeister 2015

PDFErgebnisliste Stadtmeister 2015 Klasse

PDFErgebnisliste Familienwertung 2015 

Info

BSJ-Rennen am 21.02.2015 in Russbach

Ausschreibung

Disziplin: Riesenslalom
Ausrichter: SC Aham
Austragungsort: Russbach

PDFAusschreibung

PDFErgebnisliste


Samstag den 21. März 2015

Skitour Hochkönig Am vergangenen Samstag um halb vier machte sich eine Gruppe engagierter Skitourenfreunde auf den Weg zum Hochkönig.

Mittwoch, den 25. Februar 2015

Schülerrennen Arber Am Mittwoch 25. Februar fand am Großen Arber das Bezirksfinale im alpinen Skilauf des Arbeitskreises Sport in Schulen und Verein statt. Auf Initiative von Sportlehrerin Irene Maier vom Gymnasium Vilsbiburg waren 13 Rennläufer unserer Rennmannschaft am Start.

Samstag, den 21. Februar 2015

„BSJ-Rennen“ Mit zwei Laufbestzeiten gewinnt Josef Wackerbauer den Riesenslalom der Bayerischen Sportjugend Landshut in Russbach.

 

Donnerstag, den 19. Februar 2015

Seniorenstammtisch Einen Seniorenstammtisch der besonderen Art ermöglichte Werner Maierholzner den Senioren Ende Februar in Lillith's Tennisgaststätte: er präsentierte den Film zum esten Weinfest des Skiclubs am 14.09.1996.

Sonntag, den 15. Februar 2015

Skikurse 2015 Am Sonntag konnten die Skikurse des Skiclubs Vilsbiburg bei strahlendem Sonnenschein und optimalen Wintersportbedingungen in Russbach/Dachstein-West abgeschlossen werden.

Freitag den 13. bis Montag den 16. Februar 2015

Skitour Lesachtal Teilweise gezeichnet von den Strapazen des Unsinnigen Donnerstages machten sich am Freitag neun Mitglieder der Skitourengruppe des SC Vilsbiburg unter der Führung von DSV-Instruktor Xaver Peisl auf den Weg ins entlegene Lesachtal im Österreichischen Bundesland Kärnten.

Samstag 07. Februar und Sonntag 08. Februar 2015

„„Stadtmeisterschaft“ Zum ersten Mal in der Geschichte der alpinen Landkreismeisterschaften wurden die Titelträger aus der Kombination zweier Einzelrennen und in den Kategorien Erwachsene/Jugendliche, sowie Schüler und Kinder ausgetragen.

Sonntag, den 08. Februar 2015

„„Stadtmeisterschaft“ 98 Teilnehmer der Landkreisskivereine trotzten am vergangenen Sonntag Sturm und Schnee bei den alpinen Stadtmeisterschaften in Radstadt auf der Kemadhöhe.

Samstag, den 07. Februar 2015

Mit zwei Laufbestzeiten sicherte sich Moritz Nörl den Tagessieg beim Haarbacher Slalom-Cup in Radstadt.

Sonntag, den 01. Februar 2015

„Bambinicup Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Skiclub sein mittlerweile fest etabliertes Freeride Camp.